deko   Seitenaufrufe:  [Besucher]   Startseite  |   Sitemap  |   Suche:       Hilfe  Gästebuch   |  Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns einfach deko


eMail, wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns einfach

Unsere Seiten sind
Cockie-frei

      
  Uranfördermengen aus der Ronneburger Lagerstätte  
    
    
  1. Bergmännische Umfänge  
          
     
  Bergbaubetrieb
Abbau in Mio m³
Vortrieb in km
Bergemasse in Mio m³
 

 
 
 
Tagebau Ronneburg   k. A.   -   0,3     

 
 
 
Schacht Lichtenberg/BB Reust   10,0   619   14,7     

 
 
 
Bergbaubetrieb Schmirchau   21,1   981   27,7     

 
 
 
Tagebau Lichtenberg   k. A.   k. A.   150,1     

 
 
 
Bergbaubetrieb Paitzdorf   12,5   747   17,9     

 
 
 
Tagebau Stolzenberg   k. A.   -   0,9     

 
 
 
Bergbaubetrieb Beerwalde   4,8   376   7,9     

 
 
 
Bergbaubetrieb Drosen   2,5   183   4,0     

         
Summe   50,9   2.906   223,5     

 
Quelle: Wismut-Chronik, Teil 2.2.14.0.1., Seite 5
 
  2. Uranförderung in der Lagerstätte Ronneburg  
 
  Abbauort
Löschung* seit Betriebsbeginn (kt)
Urangehalt in %
 

 
 
insgesamt:   113.605,8   0,099     

 
 
davon Tiefbau insgesamt:   98.289,2   0,100     

 
 
darunter:             

 
 
Bergbaubetrieb Schmirchau u. Reust   64.722,1   0,101     

 
 
Bergbaubetrieb Paitzdorf   23.293,1   0,097     

 
 
Bergbaubetrieb Beerwalde   6.982,1   0,110     

 
 
Bergbaubetrieb Drosen   3.291,9   0,095     

 
 
davon Tagebau insgesamt:   15.316,6   0,093     

 
 
darunter:             

 
 
Tagebau Lichtenberg   15.021,6   0,094     

 
 
Tagebau Stolzenberg   295,0   0,059     
         

 
Quelle: Wismut Chronik, Teil 2.2.14.0.2., Seite 26
 
(* Löschung: abgebaute und abgeschriebene Vorräte)
 
     
 
zurück blättern Zurück blättern Seite nach oben rollen nach oben
 
     
     

 

deko Seite zurück Bergbauverein Ronneburg e.V. 2o17 - Version 4.20 - Letzte Aktualisierung: Sonntag, den 19. Februar 2017 oder vor 5 Tagen nach oben deko