Wismuttechnik - Transport unter Tage (Elektroloks)

 

           
 

Elektrolokomotiven - Akkulok

 

Elektrolokomotiven - Oberleitungslok

     
Elektrolokomotiven - Akkulok   Elektrolokomotiven - Oberleitungslok
     
     

Verwendung:


Akkuloks wurden im Streckenvortrieb,

  • als Zubringerlok für die Hauptförderung bei dezentraler Lage einzelner Betriebspunkte und
  • teilweise in der Hauptförderung eingesetzt.
    • a) mit einem Akkumulator
    • b) mit zwei Akkumulatoren

 

 

Verwendung:


Oberleitungsloks wurden vorwiegend in der Hauptstreckenförderung eingesetzt.

     

Legende zum Bild oben:

1 Haken, 2 Fahrersitz, 3 Bedien- und Steuereinheiten, 4 Rahmen, 5 Fahrwerk, 6 Akkumulator, 7 Scheinwerfer

 

Legende zum Bild oben:

1 Scheinwerfer, 2 Fahrerstand mit Bedien- und Steuereinheiten, 3 Rahmen, 4 Fahrwerk, 5 Stromabnehmer

     

Akkuloks

Akkuloks

 

Oberleitungslok

Oberleitungslok

     
     

Akkulok

Akkuloks

 

te oberleitungslok

Oberleitungslok

     

Lok-Ladestation

Lok-Ladestation

   

 
     
     

 

 Wismuttechnik Transport unter Tage (Wagen)

           
                   
 
         

Transporteinheiten - Förderwagen

 

Transporteinheiten - Personentransport

     

foerderwagen

Förderwagen

 

personentransportwagen

Personentransport

     
     

Verwendung:

Förderwagen für den Haufwerkstransport (Hunt)

 

Verwendung:

Pro Personentransportwagen konnten acht Bergleute transportiert werden

     

Legende zum Bild oben:

1 Wagenkasten, 2 Handgriff, 3 automatische Kupplung, 4 Untergestell mit Fahrwerk, 5 Pufferfedern

 

Legende zum Bild oben:

4 Untergestell mit Fahrwerk, 6 Einstieg, 7 Anschlussleitung für Signalschalter und Schlussleuchte, 8 Handbremse, 9 Kuppelstange, 10 Sitze, 11 Klappe für Schleifkorb

     

Förderwagen unter Tage

Förderwagen unter Tage

 

Mannschaftstransportwagen unter Tage

Mannschaftstransportwagen unter Tage